machine gun kelly alter

machine gun kelly alter. Machine Gun Kelly (MGK), mit bürgerlichem Namen Colson Baker, wurde am 22. April 1990 in Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren. Er ist dafür bekannt, Hip Hop und Rock in seine Kompositionen einzubeziehen.

machine gun kelly alter
machine gun kelly alter

Zwischen 2007 und 2010 veröffentlichte Machine Gun Kelly vier Mixtapes, bevor er 2010 zu Bad Boy Records kam. Der Titel „Wild Boy“ von Lace-Up, seinem ersten Studioalbum, debütierte 2012 auf Platz 4 der US Billboard 200. (featuring Waka Flocka Flamme). Seine nächsten beiden Alben, General Admission (2015) und Bloom (2017), waren beide kommerzielle Erfolge, von denen letzteres den Hit „Bad Things“ (mit Camila Cabello) enthielt, der Platz vier der Billboard Hot 100 erreichte ein Rap-Rock-Album, Hotel Diablo (2019).

Wer ist die Frau von Machine Gun Kelly?

Megan Fox und Machine Gun Kelly sind verlobt! „Ich sagte ja … und dann tranken wir das Blut des anderen.“ Ihre Liebe zueinander – und das Blut des anderen – hält Megan Fox und Machine Gun Kellys Band undurchdringlich.

Ticket to My Downfall, das fünfte Album von Machine Gun Kelly, wurde 2020 veröffentlicht und bedeutete einen vollständigen Wechsel von Hip-Hop zu Pop-Punk. Als einziges Nummer-eins-Rockalbum des Jahres enthielt es den Hit „My Ex’s Best Friend“, der auf Platz 20 der Billboard Hot 100 erreichte.

machine gun kelly alter
machine gun kelly alter

Beyond the Lights (2014) war Machine Gun Kellys Spielfilmdebüt. Seitdem spielte er in dem Thriller Nerve (2016), dem Horrorfilm Bird Box (2018), der Komödie Big Time Adolescence und der Biografie The Dirt, in der er Tommy Lee porträtiert (beide 2019). Missionarseltern hießen ihn am 22. April desselben Jahres in Houston, Texas, auf der Welt willkommen. Überall auf der Welt zogen Baker und seine Familie um, von Ägypten nach Deutschland sowie nach Chicago, Denver und Cleveland. Nach dem Tod seiner Mutter zogen er und sein Vater zu Bakers Tante, die in Denver lebte. Baker wurde wegen der Unzufriedenheit und Arbeitslosigkeit seines Vaters von anderen Jugendlichen in der Gegend gemobbt. Als er in der sechsten Klasse war, begann er an der Hamilton Middle School, einer Schule in Denver mit einer großen ethnisch vielfältigen Schülerpopulation, Rap zu hören. Baker kam zum ersten Mal mit Hip-Hop in Kontakt, als er DMXs „We Right Here“ vom Album „The Great Depression“ hörte, was sein Interesse an Musik als Kind (2001) weckte.

How tall is slim MGK?

Mit 6’3 ist er der kleinste Rapper auf unserer Liste, was ihn zu einem der größten lebenden Rapper macht. Fun Fact: Er ist nicht nur Rapper, sondern MGK gab 2014 auch sein Kinodebüt, hat in mehreren Filmen mitgewirkt und hatte eine wiederkehrende Rolle in der Showtime-Serie Roadies.

Um sich einen Namen zu machen, brach Baker die Schule nach der Abreise seines Vaters ab und fing an, seine Altersgenossen anzurufen. Nachdem sein Vater 2005 aus Kuwait zurückgekehrt war, mussten Baker und seine Mutter in die Vereinigten Staaten zurückkehren, wo Baker die Shaker Heights High School besuchte.

machine gun kelly alter

machine gun kelly alter
machine gun kelly alter

Im März 2009 im Apollo Theatre in Harlem, New York, schrieb Baker Geschichte, indem er als erster Rapper überhaupt den prestigeträchtigen Wettbewerb des Apollo Theatre gewann. Als er in Sucker Free Freestyle auf MTV2 auftrat und mehrere Zeilen seines Hits „Chip off the Block“ freestyled, erlangte er erstmals Berühmtheit für die Musik, die er in seinem Heimstudio machte, das er „Rage Cage“ nennt. 100 Words and Running wurde im Februar 2010 veröffentlicht und hier entstand sein Schlagwort „Lace Up“, das er zuerst als Mixtape-Zwischenspiel verwendete, bevor er es zu einer großen Referenz in seinen Songs machte. Nach dem Abitur musste Baker trotz seines wachsenden Ruhms bei Chipotle arbeiten, um seine Miete bezahlen zu können. Baker war bald auch ein Elternteil. Am 9. Oktober 2012 gab Baker bekannt, dass sein erstes Album Lace Up veröffentlicht wird. Eine Single aus dem Album, „Wild Boy“, erreichte Platz 98 der US Billboard Hot 100. Die RIAA erklärte es sofort zu Gold und machte es zu einem der beliebtesten Alben aller Zeiten. Am 16. Dezember 2011 wurde “Invincible” als zweite Single des Albums auf iTunes veröffentlicht, einschließlich Ester Dean als Co-Autorin und Performerin. Eine Anzeige für HTC ReZound und die offizielle Titelmusik von WrestleMania XXVIII verwenden dieselbe Melodie. Baker trat vor dem Main Event bei WrestleMania auf und WWE nutzte den Song, um für John Cenas Kampf mit ihm zu werben. Thursday Night Football im NFL Network hat derzeit den Titelsong „Invincible“. Wrestling verwendete den Song „All We Have“ erneut, um für Cenas bevorstehenden Kampf mit The Rock bei WrestleMania 35 zu werben. MTV verlieh Baker am 14. Dezember 2011 den Hottest Breakthrough MC of 2011. Bevor er auf dem Cover der jährlichen „Top 10“ des XXL-Magazins erschien Freshmen list” neben seinen Rapperkollegen Macklemore, French Montana, Hopsin, Danny Brown, Iggy Azalea, Roscoe Dash, Future. Don Trip und Kid Ink Baker wurden am 18. März 2012 mit dem MTVu Breaking Woodie Award ausgezeichnet. Das EST 4 Life-Mixtape wurde am 13. August 2012 von Baker veröffentlicht und enthielt sowohl zuvor aufgenommene als auch neu aufgenommene Inhalte.

Am 9. Oktober 2012 wurde Lace Up gestartet. Unter den Gästen des Albums waren Bun B, Cassie, DMX, Ester Dean, Lil Jon, Tech N9ne, Twista, Waka Flocka Flame, Young Jeezy und Dub-O. Das Album wurde auf Platz 4 der US Billboard 200 eröffnet und verkaufte sich in der ersten Woche 57.000 Mal. In der zweiten Woche wurden insgesamt 65.000 Exemplare verkauft, was es zum 22. meistverkauften Buch aller Zeiten macht. Der Rekord hat bis September dieses Jahres 263.000 Verkäufe verzeichnet.

machine gun kelly alter
machine gun kelly alter

Baker gab Anfang 2012 bekannt, dass er ein neues Mixtape veröffentlichen würde. Sowohl Pusha T als auch Meek Mill nehmen an der Single „Pe$o“ teil, dem ersten Track, der auf dem Mixtape enthalten ist. Außerdem wird Wiz Khalifa in das Mixtape aufgenommen, acnach Baker. Am 18. Februar 2013 gab Baker den Namen des Mixtapes als Black Flag bekannt und enthüllte das Cover für Black Flag. Um für sein Album Black Flag zu werben, arbeitete er mit Diddy an einem Musikvideo für den Song „Champions“, der ein Sample von „We are the Champions“ von The Diplomats enthält. Baker veröffentlichte Black Flag am 26. Juni ohne vorherige Ankündigung. French Montana, Kellin Quinn, Dub-O, Sean McGee und Tezo machten alle Gastauftritte auf dem Band. Nach der Veröffentlichung von Black Flag begannen Gerüchte zu kursieren, dass Baker an seinem zweiten Studioalbum arbeite. Im Januar 2014 wurde bekannt gegeben, dass er sich in der Anfangsphase der Arbeit an dem Album befindet und dass es im Jahr 2015 veröffentlicht wird. Baker veröffentlichte am 5. Januar den Song „Till I Die“ und das dazugehörige Musikvideo auf seinem VEVO-Kanal. 2015. Der Bone Thugs-n-Harmony-Remix von „Till I Die“ wurde bestätigt und am 5. Juni 2015, Monate später, veröffentlicht. Neben French Montana, Yo Gotti und Ray Cash wurde der Song auf WorldStarHipHop ausgestrahlt. Victoria Monet lieferte den Gesang für den Song „A Little More“, der am 18. Mai 2015 als Musikvideo veröffentlicht wurde. Um seine Inspiration für „A Little More“ zu erklären, gab Baker MTV kurz darauf ein Interview. Während des Interviews bemerkte ich: „Nach meinem ersten Album wurde ich oft von Fans und Freunden von zu Hause angesprochen, die sagten: ‚Wir brauchen etwas für die Straße‘, also nahm ich Till I Die auf. Später, als ich mir das ansah Video [für Till I Die], schien mir, dass der Song davon handelt, wie ich die Dinge jetzt als reifere Person sehe, und dass es eine Möglichkeit für mich ist, auszudrücken, wie ich über die Welt denke. Es wurde auch enthüllt, dass er die Aufnahme seines zweiten Studioalbums abgeschlossen hatte, das er als “mehr Poesie und [hätte mehr] Hip-Hop-Stil [Inspiration], aber musikalisch, klanglich [hätte mehr Live-Instrumentierung] beschrieben”. “

machine gun kelly alter
machine gun kelly alter

Baker gab den Titel seines kommenden zweiten Albums, General Admission, am 25. Juni bekannt. Das Album soll Ende September 2015 erscheinen.