unfall arzberg heute

unfall arzberg heute. In den frühen Morgenstunden des 11. Januar 2022 wurde ein Fußgänger im Stadtteil Wunsiedel von einem Fahrzeug erfasst. Der 48-Jährige konnte den Zusammenstoß nicht überleben. In den frühen Morgenstunden des Dienstagmorgens (11. Januar 2022) ereignete sich im Kreis Wunsiedel ein tragischer Verkehrsunfall: Ein 48-jähriger Fußgänger wurde in einen Unfall verwickelt und so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus starb .

unfall arzberg heute
unfall arzberg heute

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberfranken spazierte der Mann gegen 4.30 Uhr mit seinem Hund auf der Kreisstraße WUN 18 bei Elisenfels, einem Ortsteil der Gemeinde Arzberg gleichzeitig von Arzberg in südlicher Richtung. Die Dame aus dem Raum Wunsiedel filmte den 48-Jährigen damals aus unbekannten Gründen auf Video. Aufgrund der Intensität des Aufpralls erlitt er schwere Verletzungen. Rettungskräfte wurden zur Unfallstelle gerufen und versorgten das Opfer, bevor es ins Krankenhaus transportiert wurde.

unfall arzberg heute

unfall arzberg heute
unfall arzberg heute

Andererseits waren die Verletzungen so schwer, dass der 48-Jährige verstarb. Der Fahrer hingegen war verblüfft. Der Hund des Verstorbenen kann komplett ins Tierheim geschickt werden. Insgesamt gehen die Behörden von einem Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro aus. Nach Anweisung der Staatsanwaltschaft Hof untersucht ein Sachverständiger mit Unterstützung der Beamten des Polizeireviers Marktredwitz den Unfall. Die polizeiliche Untersuchung konzentriert sich nun auf die Aufklärung des genauen Unfallhergangs, was sehr wichtig ist. Die Kreisstraße war während der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt und blieb die ganze Nacht gesperrt.

unfall arzberg heute
unfall arzberg heute

Als Ergebnis ihrer ersten Ermittlungen stellte die Polizei Marktredwitz fest, dass ein zweites Auto in eine ähnliche Richtung fuhr wie der 33-Jährige. Derzeit sucht die Polizei nach Angaben der Polizei Zeugen der Kollision. Sie haben ausdrücklich verlangt, dass sich der Autofahrer, der sich gegen halb fünf Uhr morgens ebenfalls in der Kreisstraße aufhielt, beim Polizeirevier Marktredwitz unter 09231/9676-0 meldet.

unfall arzberg heute
unfall arzberg heute

Marktredwitz – Er hat es wieder getan, aber dieses Mal mit schwerwiegenderen Auswirkungen für sich und andere. Als der Student aus Wunsiedel um 15.10 Uhr da war, fuhr er mit dem Volkswagen Golf seiner Mutter die Kösseinestraße entlang. Laut Polizeianzeige soll das Kind bei hoher Geschwindigkeit den Golfplatz in eine Kurve gedreht haben. Dort kollidierte er mit einem von hinten herannahenden Fiat 500, der einem 37-jährigen Mann aus Marktredwitz gehörte. Beide Autos erlitten Gesamtabschreibungen in Höhe von 10.000 Euro pro Stück.

unfall arzberg heute
unfall arzberg heute

Allerdings war dies nicht das erste Mal, dass der Jugendliche im Auto seiner Mutter unrechtmäßig beim Fahren erwischt wurde. Er fuhr den Volkswagen erst seit Tagen in Arzberg, als ihn die Polizei festnahm. Aufgrund seines jungen Alters hatte der 15-Jährige, wie schon beim letzten Mal, keinen Führerschein. Die Polizei führte vor Ort Tests auf Alkohol und Drogen durch. Beides war negativ. Wegen Fahrens ohne Führerschein wird der Student nun von der Polizei Marktredwitz zur Verantwortung gezogen. Auch gegen die Mutter der 15-Jährigen wird ermittelt – vielleicht wegen ihrer Fahrerlaubnis ohne Führerschein.