Personalshop Erfahrungen

Personalshop Erfahrungen. Das wichtigste Element für die spätere Erwerbstätigkeit von Expats ist nicht die Selbstverwirklichung oder Mobilität, sondern die Möglichkeit, den Lebensunterhalt zu verdienen. Neue Forschungsergebnisse untersuchen, wie bestehende Beschäftigungsvorteile von Expatriates, was sie sich wünschen und wie New Work Ideale in ihren Heimatländern praktiziert werden.

Personalshop Erfahrungen
Personalshop Erfahrungen

Die Forschung “Zur Zukunft der Arbeit im Ausland” gibt Einblicke in die Erfahrungen von Expats aus aller Welt. International, die weltweit größte Expat-Community mit 4,2 Millionen Mitgliedern und Teil der New Work SE, hat die Studie „Expat Insider 2021“ durchgeführt. Im Rahmen der Recherche wurden insgesamt 12.420 Expats unabhängig von ihrem Arbeitsstatus befragt. Andererseits konzentriert sich die Studie auf die 8.313 Expatriates mit festen Jobs.

Eine Untersuchung der Arbeitspräferenzen von Expats zeigt, dass neue Arbeitsideale das Feld dominieren.

Expats aus Deutschland und der ganzen Welt zitieren oft New-Work-Ideale, wenn sie die Vorteile ihrer aktuellen Positionen diskutieren. Deutsche Expats legen beim Arbeiten im Ausland großen Wert auf innovative und spannende Jobs, die ihnen Mobilität, flexible Arbeitszeiten und eine gute Bezahlung ermöglichen. Für Expats auf der ganzen Welt gelten die gleichen Prioritäten: mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten und eine gesunde Work-Life-Balance.

Personalshop Erfahrungen
Personalshop Erfahrungen

Die Epidemie hat den Bedarf an mobilen Arbeitskräften erhöht, obwohl dies nicht erforderlich ist.

Im Durchschnitt können Expat-Arbeiter von überall aus arbeiten, und die Wahrscheinlichkeit, dass dies bei Deutschen sechs Prozentpunkte höher ist als bei anderen Expatriates, ist. Fast ein Drittel aller Expats kann wegen der Epidemie häufiger mobil arbeiten als vor der Corona-Ära. Expats, die remote arbeiten, machen einen erheblichen Teil der weltweiten Belegschaft aus. Homeoffice und physische Präsenz scheinen bei deutschen Expats beliebt zu sein. Mobiles Arbeiten wird gerne gesehen, ist aber kein Muss.

Zukunftshoffnungen von Expats: Die Bezahlung hat die neuen Arbeitswerte übertroffen.

Personalshop Erfahrungen

Personalshop Erfahrungen
Personalshop Erfahrungen

Mehr als die Hälfte der befragten deutschen Expats erhoffen sich für die Zukunft bessere Einkommen und Leistungen, eine bessere Work-Life-Balance und anspruchsvollere Aufgaben. Nur rund ein Fünftel der Befragten gab in ihren Antworten mobile Beschäftigung an. Expats aus der ganzen Welt haben andere Erwartungen an ihre zukünftige Karriere als sie jetzt haben. Ihre deutsche Bezugsgruppe hat die gleichen “harten” Faktoren: Mehr als die Hälfte des Gehalts und der Sozialleistungen, eine ausgewogene Work-Life-Balance und weniger als ein Drittel von ihnen sind kreativ. Auch in dieser Kategorie schneidet mobiles Arbeiten nicht ab.

Länger arbeiten und mehr Geld verdienen für Deutsche im Ausland

Expats sind im Allgemeinen Vollzeitbeschäftigte. Deutsche Expats verbringen mit 41,4 Stunden pro Woche im Vergleich zu 39,9 Stunden mehr Zeit im Büro als jede andere internationale Gemeinschaft. Es gibt mindestens zwei plausible Zusammenhänge. Während zwei Drittel aller Ausländer mit ihrer Work-Life-Balance zufrieden sind, sind es weniger als ein Drittel der Deutschen. Zweitens, obwohl Deutsche die Mehrheit der Expats ausmachen, die zwischen 100.000 und 150.000 US-Dollar pro Jahr verdienen, gilt das Gegenteil für diejenigen, die 50.000 US-Dollar oder weniger verdienen.

Personalshop Erfahrungen
Personalshop Erfahrungen

Die Arbeit im Ausland wird hauptsächlich durch berufliche Ambitionen motiviert.

Rund die Hälfte aller Deutschen und Expats weltweit gaben weltweit berufliche Motive an, die sich entschieden haben, ins Ausland zu gehen. Häufig werden der Standort einer Schule im Ausland und die Nähe des Ehepartners hervorgehoben.

Entsendung ins Ausland: Expats verfügen über einen hohen Bildungsgrad.

Personalshop Erfahrungen
Personalshop Erfahrungen

Die meisten deutschen Expats arbeiten in den Bereichen Maschinenbau und Elektrotechnik, wobei Bildung die beliebteste Branche für globale Expats ist. Im Gegensatz zur weltweiten Vergleichsgruppe verfügen deutsche Expats über einen Ph.D. doppelt so häufig wie die Mehrheit der weltweiten Expats.