Demenz erkennen schlaf

Demenz erkennen schlaf

Demenz erkennen schlaf ; Es ist möglich, Demenz zu erkennen, bevor sie diagnostiziert wurde. Bei Schlafproblemen oder Pupillenreflexen identifizieren Forscher neue Zusammenhänge. Es gibt Warnzeichen, Risikofaktoren und Dinge, die Sie unternehmen können, um Ihre Gehirngesundheit zu verbessern, die Sie auf FOCUS Online erfahren können.

Viele Menschen haben neben Krebs auch Angst vor Demenz. Sie haben Angst vor der Krankheit, die Gedächtnisverlust und andere Symptome der Neurodegeneration verursacht. Symptome frühzeitig zu erkennen und Risikofaktoren zu reduzieren sind die beiden wichtigsten Aspekte. Da es für Demenz wie die Alzheimer-Krankheit keine Behandlung gibt, kann sie, wenn sie einmal eingetreten ist, nur verschoben und nicht geheilt werden.

Für diese wesentlichen Sätze liefert die Forschung immer neue und oft überraschende Schlussfolgerungen.

Die Schlafqualität kann ein Indikator für das Risiko sein, an Demenz zu erkranken. Die American Academy of Neurology veröffentlichte dieses Urteil in einem Zeitschriftenartikel. Es wird angenommen, dass Menschen mit Schlafstörungen ein höheres Risiko haben, an Demenz zu erkranken. Die Forscher verwendeten Daten der Framingham Heart Study, an der 321 Teilnehmer teilnahmen, deren Durchschnittsalter 67 Jahre betrug. Der REM-Schlaf (Traumphase) war bei dementen Patienten kürzer als bei gesunden Probanden, wie die Ermittler bei der Auswertung der Schlafzyklen feststellten.

Die Traumphase tritt während des REM-Schlafs auf, einer Schlafphase, die auch als Traumphase bezeichnet wird. Rapid Eye Movement (REM)-Schlaf ist gekennzeichnet durch schnelle Augenbewegungen, erhöhte Gehirnaktivität und erhöhte Körpertemperatur, Puls und Atemfrequenz.

Demenz erkennen schlaf
Demenz erkennen schlaf

Der REM-Schlaf, der etwa ein Viertel unserer gesamten Schlafzeit ausmacht, macht den Unterschied. Schlafspezialist Dr. Christian Benedict von der Universität im schwedischen Uppsala widerspricht Bild. Schnellerer Puls, schnelle Augenbewegungen hinter geschlossenen Lidern und erhöhter Blutdruck sind alles Anzeichen dafür, dass wir uns in der Traumphase befinden. “REM” bedeutet in der englischen Sprache “Rapid Eye Movement” und bezieht sich auf diese Art des Schlafens. Es kommt auch zu einem Verlust des Muskeltonus. Oberflächlich betrachtet wirken Sie ruhig, aber Ihr Blutdruck und Ihre Gehirnaktivität steigen, so Benedicts Erklärung.

Spezielles Schlafapnoe-Syndrom

Die REM-Schlafverhaltensstörung ist eine Erkrankung, die dazu führt, dass Menschen im Schlaf ausrasten und sich winden. Dieses besondere Traumproblem wurde kanadischen Forschern zufolge mit einem erhöhten Risiko für neurologische Störungen wie Parkinson und Demenz in Verbindung gebracht.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Albträume ein Zeichen für diese Störungen sind. Das Problem muss während des REM-Schlafs auftreten. Schnelle Augenbewegungen bei geschlossenen Lidern definieren diese Phase.

Laut einer kanadischen Studie kann Schlaflosigkeit 15 Jahre nach Beginn einer ernsteren Erkrankung auftreten.

Demenz erkennen schlaf

Andere Symptome von Demenz
Gedächtnisverlust kann ebenso wie Vergesslichkeit ein Zeichen von Demenz sein. Die folgenden Hinweise können Ihnen helfen, Ihre Suche einzugrenzen:

Sie fallen mit ihren Terminen in Verzug.
Es fällt Ihnen schwer, einer Diskussion zu folgen, wenn mehrere Personen gleichzeitig sprechen.
Sie verlieren nach kurzer Zeit den Überblick, was in einem Gespräch gesagt wurde. Ereignisse, die sich vor langer Zeit ereignet haben, sind jedoch immer noch ein fester Bestandteil Ihres Bewusstseins.
Sie haben Schwierigkeiten, sich in Ihrem eigenen Zuhause oder sogar in einem bekannten Lebensmittelgeschäft fortzubewegen.
Wenn Sie sich an einem Ort oder in einem Raum wiederfinden, haben Sie den Überblick verloren, was Sie überhaupt dorthin geführt hat.
Ein Gericht zuzubereiten, das zahlreiche Prozesse erfordert, kann zeitaufwändig und frustrierend sein.
Es wird schwieriger für Sie, sich auf das Gelesene zu konzentrieren, da Sie Teile mehrmals lesen müssen, um sie zu verstehen.
Sie sind dadurch unorganisierter und nachlässiger geworden.
Ihnen fehlen immer häufiger Wörter.

Demenz erkennen schlaf
Demenz erkennen schlaf