Vincent van der voort größe

Vincent van der voort größe

Vincent van der voort größe ; Ein Dartspieler aus den Niederlanden, Vincent van der Voort, ist jetzt bei der PDC angestellt. Er ist wegen seiner destruktiven Natur als “The Dutch Destroyer” bekannt. Bei BDO begann Van der Voort seine Karriere als Steuerberater.

Bei den Danish Open 2002 und 2006 gewann er das Turnier und erreichte das Viertelfinale der World Professional Darts Championships. Die Professional Darts Corporation (PDC) wurde 2007 von van der Voort gegründet. Im selben Jahr schaffte er es bis ins Finale der UK Open, bevor er mit 8:16 gegen Raymond van Barneveld verlor. Er erreichte das Viertelfinale der PDC World Darts Championship 2011.

Raymond van Barneveld, ein fünfmaliger Weltmeister, besiegte ihn im Finale der UK Open 2007, als er sich nur geschlagen geben musste. Durch seinen Erfolg bei den UK Open etablierte sich van der Voort auf der Pro Tour. Bei den UK Open im nächsten Jahr verlor er zum zweiten Mal im Viertelfinale gegen James Wade. 2008 schaffte er es erstmals zu den PDC World Darts Championships.

Vincent van der voort größe
Vincent van der voort größe

Ein 3:2-Sieg über Jelle Klaasen brachte “Vinnie” in die zweite Runde, wo er Adrian Lewis 2:4 unterlag. Van der Voort nahm 2007 und 2008 erneut am Grand Slam of Darts teil, schied jedoch jedes Mal in der Gruppenrunde aus. In diesem Wettbewerb schrieb er auch Geschichte, indem er als erster männlicher Dartspieler vor Fernsehkameras gegen eine weibliche Gegnerin, nämlich die Russin Anastasia Dobromyslova, verlor.

Nach der Erstrunden-Niederlage von van der Voort gegen Max Hopp bei den PDC-Weltmeisterschaften 2017 gab es Berichte, dass er wegen seiner Rückenprobleme aufgeben könnte. Bei den UK Open hielt van der Voort jedoch durch und schaffte es noch vor Jahresende ins Achtelfinale. Trotz der Tatsache, dass seine Bedenken das ganze Jahr über anhielten, zeigte sich sein Talent weiterhin.

Infolgedessen besiegte er bei der WM 2018 Dave Chisnall mit 3:0 in der ersten Runde und Steve Beaton mit 4:0 in der zweiten Runde. Die folgende Runde, gegen Raymond van Barneveld, war die letzte Unterbrechung mit einem Stand von 1:4. Es war ein schlechtes Jahr 2018 für van der Voort. In der Auftaktrunde der WM 2019 besiegte er die Philippinen Lourance Ilagan mit 3:1 und ließ im Achtelfinale nur ein Bein auf den US-Amerikaner Darren Webster zurück.

Vincent van der voort größe
Vincent van der voort größe

Vincent van der Voort (Van der) Dann unterlag er Chris Dobey mit 3:4. Eine Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen dauerte fast das ganze Jahr 2019. Ein PDC-Ranking-Halbfinal-Auftritt für van der Voort in Wien/Schwechat folgte Ende August, sein dritter in drei Jahren.

Bei PDC-Turnieren gibt es häufig stehende Ovationen für Vincent van der Voort, zum Teil wegen der Popularität seines Titelsongs “Give it Up”. Als Mitglied der PDC ist “Dutch Destroyer” einer der agilsten Spieler. Es gab mehrere jüngere Spieler, die ihn seit einiger Zeit als schnellsten Spieler des Sports überholt haben. Van der Voort hingegen hat noch kein PDC-Major-Turnier gewonnen.

2014 gewann der Niederländer mit den Austrian Darts Open auf der European Tour seinen ersten Turniersieg in Österreich. Der niederländische Zerstörer hat bei einem großen Turnier noch nie das Viertelfinale erreicht. Von 2001 bis 2007 war Vincent van der Voort Mitglied der BDO.

Dort holte er 2002 und 2006 zwei Siege bei den Danish Open. 2007 wechselte er zur PDC. Sein Erstrunden-Aus beim Darts World Cup 2017 erfolgte nach einer 1:3-Niederlage gegen Max Hopp. Aufgrund wiederkehrender Rückenbeschwerden überlegte er, nach dieser Niederlage aufzuhören.

Vincent van der voort größe
Vincent van der voort größe