Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt

Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt

Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt ; Traditionell ist der Boxing Day oder “Geschenkbox-Tag” ein Tag nach Weihnachten, an dem Mitarbeiter von ihrem Unternehmen ein Geschenk erhalten, die Weihnachtsbox. Dies ist nicht zu verwechseln mit dem Morgen des 25. Dezember, an dem Familien Geschenke austauschen, was als “Familiengeschenk” bekannt ist.

Für den Fall, dass der 26. Dezember auf ein Wochenende fällt, wird der 2. Weihnachtstag am ersten oder zweiten darauffolgenden Werktag eingehalten. Je nach Land oder Standort kann der genaue Tag unterschiedlich sein. Der zweite Weihnachtsfeiertag wird hauptsächlich im Vereinigten Königreich, in Uganda, Hongkong, Australien, Kenia, Kanada, Neuseeland und Südafrika und an anderen Orten gefeiert.

Das hat mit dem Boxsport überhaupt nichts zu tun. Das englische Wort für Verpackung ist “Boxen”. Der Boxing Day hat seinen Anfang im 19. Jahrhundert unter der Herrschaft von Königin Victoria. Weihnachtsgeschenke für Bedürftige und Arbeiter waren damals unter den Reichen keine Seltenheit. Am 26. Dezember hatten die Diener einen freien Tag und konnten der Familie ihre Weihnachtsgeschenke überbringen.

Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt
Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt

Obwohl es auf den zweiten Weihnachtstag fällt, sind die Bräuche rund um den zweiten Weihnachtstag etwas anders.

Natürlich gibt es Mistel und Truthahn, aber das sind nur einige der traditionellen Weihnachtsdekorationen in Großbritannien. An einer festlich gedeckten Tafel ist für das leibliche Wohl aller gesorgt. Die Rituale rund um den schönsten Feiertag des Jahres unterscheiden sich hierzulande nicht grundlegend von Weihnachten in Großbritannien.

Die Präsentation der Geschenke macht den Unterschied zwischen den beiden aus. In Deutschland findet dies am Abend des 24. Dezembers statt, Kinder müssen bis zum Morgen des 25. Dezember warten. Ansonsten sind die drei Weihnachtsfeiertage sowohl für die Briten als auch für die Deutschen eine fröhliche Zeit.

Die meisten Deutschen stellen ihre Weihnachtsbäume erst am Morgen des 24. Dezember auf; In England hingegen werden sie bereits am 1. Dezember aufgerichtet und dekoriert. Währenddessen schmücken extravagante Dekorationen, wie Girlanden um Geländer und Türrahmen, jeden Raum.

Boxing Day-Veranstaltungen sind in einer Reihe von Commonwealth-of-Nations-Sportarten üblich und gut besucht. Fußball- und Rugby-Derbys sowie bekannte Pferderennen finden normalerweise am zweiten Weihnachtstag in England, Wales, Schottland und Nordirland statt (wie die King George VI Chase auf der Kempton Park Racecourse in der Nähe von London).

Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt
Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt

Auch in ländlichen Regionen Großbritanniens war die Fuchsjagd bis zu ihrem Verbot im Jahr 2005 weit verbreitet. Inzwischen finden Jagdrennen in Gebieten statt, in denen die Tiere nicht mehr gejagt werden. Das Boxing Day-Spiel der English Football Premier League ist ebenfalls geplant (Englische Woche).

Cricket und Eishockey sind zwei weitere Sportarten, bei denen die Tageszeit einen wesentlichen Einfluss hat. In Melbourne findet am 26. Dezember der Boxing Day Test statt. Als ältester internationaler Eishockey-Event startet der Spengler Cup in Davos mit einem kanadischen Team.

Sydney-Hobart ist eine klassische Boxing Day-Regatta, die in den Gewässern vor der Küste Australiens stattfindet. In den kommenden Jahrzehnten werden Boxveranstaltungen in mehreren ehemaligen Commonwealth- und italienischen Republiken stattfinden.

Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt
Wie wird in england der 2 weihnachtstag genannt