Lkw unfall a3 heute

Lkw unfall a3 heute

Lkw unfall a3 heute ; Auf der A3 bei Offenbach kam es zu einem Unfall, bei dem ein Lkw-Fahrer schwer verletzt wurde. Seit mehr als einer Stunde sitzt er in seinem Fahrzeug fest.

Am 31. März 2021, 12.30 Uhr, wurde auf der Website ein Update veröffentlicht: Zu dem tragischen Unfall auf der A3 nahe dem Offenbacher Kreuz sind neue Informationen aufgetaucht. Am Dienstag, 30. März 2021, gegen 11.20 Uhr kollidierte ein Lkw mit einem vorausfahrenden Sattelzug in einem Verkehrsengpass.

Der 35-jährige Fahrer des Lastwagens wurde schwer verletzt und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Autobahnpolizei Langenselbold schickte zwei Einsatzkräfte zum Unfallort und leistete Erste Hilfe. Die beiden Polizisten waren nach Angaben einer Sprecherin des Polizeipräsidiums Südosthessen unweit der Unfallstelle auf Streife.

Als sich der Unfall in der Nähe von Offenbach ereignete, waren bereits Polizeibeamte vor Ort und leisteten Erste Hilfe. Bei der Kollision blieb der Sattelzuglenker in seinem Führerhaus stecken und zog sich eine schwere Verletzung am rechten Fuß zu. Er hat auch viel Blut verloren. Der 35-Jährige sei von dem anderen Beamten getröstet worden, während der Erste seine Wunden versorgt habe.

Lkw unfall a3 heute
Lkw unfall a3 heute

Die Feuerwehr war innerhalb einer Stunde vor Ort und befreite den Fahrer, der sich in kritischem Zustand befand. Unmittelbar nach dem Vorfall wurde er mit Rettungsflugzeugen in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen. Der Verletzte wird laut Polizei vorerst in der Klinik behandelt. Die Polizisten hingegen wussten nicht, wie ernst sein Zustand ist.

Durch eine schwere Kollision auf der A3 bei Offenbach kam es bis in die frühen Abendstunden zu Verkehrsbehinderungen. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen wurde die A3 bei Offenbach im Katastrophengebiet komplett gesperrt. Rund 30 Kilometer vor dem Seligenstädter Dreieck staute sich der Verkehr. Inzwischen wurden zwei Fahrspuren wiederhergestellt.

Durch den Einsatz eines Polizeiflugzeugs zum Fotografieren der Kollisionsstelle wurde die Straße kurzzeitig wieder angehalten. Nachdem die Unfallstelle von Fachleuten fotografiert und aufgenommen worden war, konnte die Autobahn wieder vollständig geöffnet werden. Bis in die frühen Abendstunden kam es nach Angaben der Behörden noch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen am und am Unfallort und in dessen unmittelbarer Umgebung.

Von der niederländischen Grenze bis zur österreichischen Grenze fahren Sie auf Deutschlands zweitlängster Autobahn. Verletzungen, die von leichten Kollisionen bis hin zu Todesfällen reichen, sind auf der 769-Meilen-Strecke an der Tagesordnung.

Zahlreiche Städte sind durch die Autobahn A3 verbunden, die von Frankfurt/Main nach Offenbach über Oberhausen nach Duisburg nach Leverkusen nach Köln nach Montabaur nach Limsburg nach Wiesbaden und weiter nach Nürnberg über Regensburg und Passau führt.

Um Sie über die aktuellen A3-Unfallmeldungen von gestern und heute auf dem Laufenden zu halten, konsultieren alle unsere Reporter die offiziellen Polizei- und Feuerwehrberichte. Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen, wenn es zu langen Verzögerungen oder Blockaden, Sperrungen oder sogar vollständigen Sperrungen der Straße kommt.

Lkw unfall a3 heute
Lkw unfall a3 heute