Corinna harfouch tochter

Corinna harfouch tochter

Corinna harfouch tochter ; Corinna Harfouch ist eine deutsche Schauspielerin und Synchro-Snackerin. Von 1961 bis 1973 besuchte die Tochter von Meister Wolfgang Meffert und seiner Frau Marianne Borene Kleber die Schule Großenhain.

Ihre ersten schauspielerischen Talente und Fähigkeiten erlernte sie am Pioniertheater “Natalia Saz”. Sie war Absolventin des exklusiven Internats, das sie besuchte. An der Universität Dresden studierte sie zunächst Medizin, bevor sie 1976 zum Studium der Textiltechnik wechselte.

Als Vera Oelschlegel 1978 Harfouch als Meisterschülerin am Theater im Palast in Berlin annahm, war sie bereits eine etablierte Schauspielerin. Heiner Müllers Inszenierung von Lady Macbeth an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in der DDR war ein großer Erfolg.

Trotzdem war das nicht die beste Option für sie. Also bewarb sie sich an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, die dafür bekannt ist, einige der besten Schauspieler der Welt hervorzubringen. Das erste Vorsprechen war nicht erfolgreich, aber das zweite war erfolgreich und sie wurde aufgenommen.

Corinna harfouch tochter
Corinna harfouch tochter

Nach seinem Abschluss an der Schauspielschule wurde Harfouch in verschiedenen Rollen an Berliner Bühnen, unter anderem an der Volksbühne, besetzt und begann in Filmen mitzuwirken. “Die Schauspielerin” war 1988 ihre erste große Rolle auf der großen Leinwand.

Corinna Harfouch wollte in ihrer Kindheit Schauspielerin werden. Nach einem zweiten Anlauf gelang ihr der Einstieg in die Berliner Schauspielschule.

Lange Zeit fiel es der Schauspielerin schwer, sich an das Leben im sächsischen Großenhain zu gewöhnen. Sie betrachtete dies als Hindernis für ihre Schauspielkarriere, was sich jedoch als falsch herausstellte.

Es gibt mehrere Audioromane und Hörspiele, in denen die Schauspielerin vorkommt.Harfouch hat Ihre Tochter nicht aus Ihrer ersten Ehe erzogen. Der Junge zog nach der Scheidung der Eltern zu seinem Vater. Heute Morgen ist die Tochter von Harfouch zurück in Toronto.

Corinna Harfouch ist eine in Brandenburg lebende Künstlerin. Dort, abseits von Berlins Lärm und Hektik, findet sie Ruhe.

Corinna harfouch tochter
Corinna harfouch tochter

Die Schauspielerin hat keine Skrupel, älter zu werden, auch wenn die Falten damit einhergehen. Es ist ein “Ausweg aus dem Schlamassel” für Harfouch. Dadurch verbessert sich ihre Fähigkeit, „die Dinge richtig zu ordnen“.

Sie wurde 1954 in Suhl, Ostdeutschland, geboren und hat eine beeindruckende Karriere hinter sich, die das ganze Land umfasst. Der Schauspielunterricht begann bei “Natalia Saz”, einem bahnbrechenden Theater. 1976 immatrikulierte sie sich nach ihrer Ausbildung zur Krankenpflegerin an der Technischen Universität Dresden zum Studium der Textilingenieurin.

Dies war jedoch eindeutig nicht die beste Option für sie. In den nächsten zwei Jahren setzte die Schauspielerin ihre Ausbildung an der Staatlichen Schauspielschule Berlin fort. Als Lady Macbeth feierte sie in der DDR ihren ersten großen Bühnen-Triumph.

Ihr Privatleben war zu dieser Zeit genauso turbulent. Nabil Harfouch, ein syrischer Informatiker, heiratete seine erste Frau Harfouch, geborene Meffert. Durch diese Verbindung wurde das erste Kind der Schauspielerin geboren. Aus ihrer Zusammenarbeit mit dem Musiker Stefan Maaß entstand der Komponist und Schauspieler Johannes Gwisdek.

Ihr Ehemann, Michael Gwisdek, war von 1985 bis 2007 ihr Ehemann. Aus dieser Verbindung ging der gemeinsame Sohn Robert hervor. Während alles vor sich ging, sah Harfouch Bernd Eichinger. Sein aktueller Mitbewohner ist der 66-jährige Schauspieler Wolfgang Krause Zwieback.

Corinna harfouch tochter
Corinna harfouch tochter