Alexander zverev gewalt

Alexander zverev gewalt
Alexander zverev gewalt

Alexander zverev gewalt ; Tennisstar Alexander Zverev ist Gegenstand einer Untersuchung der ATP-Fachorganisation. Olga Scharypova, seine Ex-Freundin, hat schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben.

Am Montag gab die ATP eine Erklärung heraus, in der sie erklärte, “jede Art von Gewalt oder Missbrauch” sei inakzeptabel. Im Laufe ihrer 13-monatigen Beziehung hatte Scharypova Zverev vorgeworfen, sie körperlich und psychisch misshandelt zu haben. Hat diese Vorwürfe des 24-jährigen Hamburgers, der derzeit auf Platz vier der Weltrangliste steht, gegen ihn konsequent widerlegt.

Gegen Alexander Zverev gibt es schwere Anklagen, und ATP-Geschäftsführer Massimo Calvelli bemerkte: “Wir haben die Verantwortung, mit ihnen umzugehen.” Es gibt Berichte über Veranstaltungen während des Masters-Wettbewerbs in Shanghai 2019, die untersucht werden. Er soll Sharypova an diesem Ort besiegt haben. Russlands 24-jähriger Staatsbürger sagte in einem Medienartikel im August, dass diese Anschuldigungen wahr seien. Zverev wurde von seiner Ex-Freundin einer Reihe weiterer Fälle von häuslicher Gewalt beschuldigt.

Alexander zverev gewalt
Alexander zverev gewalt

“Es wurden falsche Anschuldigungen gemacht, die diffamierend sind. Ich bestreite vehement, Olga missbraucht zu haben”, behauptete die 24-Jährige auf Twitter. Eine einstweilige Verfügung gegen “die Quelle und den Autor” sei von seinem Rechtsteam bereits erwirkt worden, behauptete Zverev. Sein Beitrag in den sozialen Medien machte deutlich, dass er sich nicht weiter zu dem Thema äußern würde.

Scharypova hatte bereits im Herbst letzten Jahres öffentliche Anschuldigungen wegen körperlicher und psychischer Misshandlungen von Zverev während ihrer 13-monatigen Beziehung erhoben. Laut einer diese Woche veröffentlichten neuen Umfrage wird es 2019 mehr Fälle von häuslicher Gewalt geben.

Der Kontext des Spiels, in dem Zverev den Kommentar abgegeben hat, der Laver Cup, in dem das europäische Team gegen den globalen Kader antritt und es nicht so elitär und todernst ist wie anderswo im Tennis, bedeutete jedoch, dass seine Aussage nicht mehr das war, was Es sollte so sein. Das war erst der Anfang von Zverev und Berrettinis lauter und unmissverständlicher Erklärung, dass dies Berichten zufolge der endgültige Sieg ihrer Mannschaft an diesem Wochenende sei.

Alexander zverev gewalt

McEnroe, der Anführer des Gegners, sagte “Fu** this man!” während des gesamten Spiels. Reynald Opelka war vor den Kameras deutlich zu hören und kicherte, als er hinzufügte, “er sagte auch, er sei unschuldig”. McEnroe brach die Stille, indem er sagte: “Ja, schöner Punkt”, nachdem seine Teamkollegen alle einige Sekunden lang zu ihm geschaut hatten.

Die Anklage wegen häuslicher Gewalt von Alexander Zverev wurde in weniger als 20 Sekunden aufgedeckt, was die Komplexität der Situation verdeutlicht. Obwohl sich die ganze Tenniswelt für das Thema interessiert, ist nichts passiert, weil seit Monaten Zeugenaussagen gegen Zeugenaussagen laufen. Jeder, der am Spiel beteiligt war, wurde entweder ohnmächtig oder stellte sich auf die Seite eines der Spieler oder Offiziellen, die die Anschuldigungen erhoben hatten. Trotzdem war es ein Thema, das nicht verschwinden wollte.

Mary Carillo, eine pensionierte amerikanische Tennisspielerin, die seit Jahren TV-Expertin ist, hat sich aus dem Laver Cup zurückgezogen. “Am Ende hatte ich das Gefühl, extrem schwere Anschuldigungen zu vertuschen”, sagte sie. Auch wenn der 24-Jährige im vergangenen Jahr in Tokio die olympische Goldmedaille gewann, trüben Dopingvorwürfe seine sportliche Karriere.

Alexander zverev gewalt
Alexander zverev gewalt