Angelo stiller aussehen

Angelo stiller aussehen
Angelo stiller aussehen

Angelo stiller aussehen ; Die TSG 1899 Hoffenheim hat für die Bundesliga-Saison 2021/22 Angelo Stiller (19) vom FC Bayern München verpflichtet. Vom TSV Milbertshofen in Milbertshofen gab der Mittelfeldspieler im Alter von neun Jahren sein Bundesliga-Debüt und bestritt seitdem 32 Spiele für die Amateure des Vereins in der dritten Liga.

Angelo Stiller ist seit seinem 10. Lebensjahr Teil der Nachwuchsförderung des FC Bayern München. Er hat im vergangenen Winter den Wechsel zum Männerfußball vollzogen und ist ein festes Mitglied unserer zweiten Mannschaft. “Wir hoffen, dass er eine schöne Zeit in Hoffenheim hat und dort eine lange und erfolgreiche Karriere vor sich hat.”

Für das Training, an dem ich teilnehmen durfte, bin ich dem FC Bayern sehr dankbar. Es war immer ein Privileg für mich, als gebürtige Münchnerin dieses klassische Hemd anzuziehen. Der FC Bayern München wird mein Leben lang immer ein Teil von mir sein.”

Angelo stiller aussehen
Angelo stiller aussehen

In der G-Jugend des TSV Milbertshofen im Norden der Stadt begann Angelo Stiller im zarten Alter von sechs oder sieben Jahren mit dem Vereinsfußball. Der FC Bayern München wollte ihn schon früh verpflichten, doch er entschied sich für Milbertshofen, weil er nah bei seinen Kumpels sein wollte. Stiller sagte ihm, dass er diese Chance vielleicht nur einmal als Achtjähriger bekommen würde, also zog er im nächsten Jahr an die Säbener Straße.

Als er zum ersten Mal als offensiver Mittelfeldspieler zum FC Bayern München kam, bahnte sich der Youngster seinen Weg durch alle Jugendmannschaften des Vereins. Angelo Stiller pflegte enge Beziehungen zum TSV Milbertshofen, wo sein zweieinhalbjähriger Bruder Marco für die erste Mannschaft spielt. Harald Cerny, ehemaliger österreichischer Nationalspieler, der Stiller in der U14 trainierte, prägte seine weitere Karriere maßgeblich und spielt heute als defensiver Mittelfeldspieler für die österreichische Nationalmannschaft.

Angelo stiller aussehen

Im Juni 2018 erreichte er als Kapitän der U17 des FC Bayern das Finale um die Deutsche Junioren-B-Meisterschaft, wo er vor ausverkauftem Publikum in der Allianz Arena gegen Borussia Dortmund 2:3 verlor. Während dieser Saison gab es für ihn zahlreiche Einsätze der A-Junioren in der UEFA Youth League.

Für Stillers zwei Einsätze für die U17-Nationalmannschaft bei einem Turnier an der Algarve im Februar 2018 erhielt der TSV Milbertshofen vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) 2200 Euro Bonus. Belgien war Gastgeber der U18-Nationalmannschaft im Mai 2019 und der U20-Nationalmannschaft in September 2020.

Fünf Tage später gab Serravalle beim 3:1-Sieg über die lettische Nationalmannschaft sein Länderspieldebüt für die U21-Nationalmannschaft und erzielte in der 41. Minute sein erstes Tor zum 2:1. Das war sein Debüt in der EM-Qualifikation gegen die Nationalmannschaft von San Marinos.

Angelo stiller aussehen
Angelo stiller aussehen