Georg dobelmann vermögen

Georg dobelmann vermögen
Georg dobelmann vermögen

Georg dobelmann vermögen ; Georg Dobelmann ist ein deutscher Unternehmer und Inhaber der EXPO-BORSE GmbH, die er mit seinem Vater gegründet hat.

Nachdem er sich in den vergangenen 30 Jahren aus dem Nichts zu einem der einflussreichsten Unternehmer Ankums hochgearbeitet hat, hat der erfahrene Unternehmer große Erfolge vorzuweisen.

Georg Dobelmann ist ein erfahrener Kaufmann, der eine Reihe von Unternehmen und Vermögen in der Region Ankum, Deutschland, besitzt. Im „Who is Who der deutschen Familienunternehmen“ der Deutschen Wirtschaft zählt er zu den prominentesten Mitgliedern.

Das DDW Who’s Who stellt eine Liste mit den wichtigsten 10.000 Unternehmern und Top-Führungskräften der wichtigsten deutschen Familienunternehmen zusammen. Georg Dobelmann scheint seinem Aussehen nach Mitte Siebzig zu sein. Georg ist im deutschen Ankum in der Region Osnabrück geboren und aufgewachsen.

Georg dobelmann vermögen
Georg dobelmann vermögen

Dobelmann soll seit seiner Kindheit geschäftstüchtig gewesen sein. Er wird gelegentlich als “Deal King” der Region bezeichnet. Da Georg durch seinen Erfolg als Unternehmer zu Berühmtheit gelangte, ist über seine Kindheit und Jugend wenig bekannt. Da Georg Dobelmann das Familienunternehmen leitet, kann man davon ausgehen, dass es den Dobelmanns finanziell gut geht.

Georg Dobelmann ist zweifelsohne ein verheirateter Mann mit Kindern, aber über sein Privatleben und seine Familie hat er nichts preisgegeben. Seine Frau und seine Kinder wurden hingegen gelegentlich mit ihm fotografiert. Dadurch stehen ihre Bilder im Internet zur Ansicht zur Verfügung. Georg ist auch Mitglied der Branche der Immobilienmakler- und Maklerbüros (ORA). In Ankum wird er von vielen Menschen, die ihn kennen, als Vaterfigur sehr geschätzt.

In seiner fast 30-jährigen Karriere ist Georg Dobelmann diesen Weg zum Erfolg gegangen. 1987 gründete er seine erste Artikelbörse in Nortrup. Es beschäftigt derzeit neben seinen weiteren Standorten 1.200 Mitarbeiter in über 80 Artikeltauschbörsen, dem Warenzentrum sowie dem See- und Sporthotel Ankum. Bei einem Besuch in der Ankumer Zentrale machte sich die Geschäftsführung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück-Emsland-Grafschaft (IHK) – bestehend aus Präsident Martin Schlichter und Hauptgeschäftsführer Marco Graf – ein Bild von der rasanten Entwicklung.

Georg dobelmann vermögen

„Ihre Firmenkollektion war in den letzten drei Jahrzehnten ein echter Wachstumsmotor für den nördlichen Bezirk“, sagten beide gleichzeitig. Sie würdigten die hervorragende Ausbildungsqualität der Unternehmensgruppe: Derzeit arbeiten allein im IHK-Bezirk 21 Auszubildende, darunter ein eritreischer Migrant, der als Kind ins Land kam.

“In der Zwischenzeit haben wir nur wundervolle Begegnungen mit ihm gehabt”, sagte Dobelmann über den Arzt. Es ist wichtig, diesen Personen die Möglichkeit zu geben, zu bleiben. Dobelmann bemängelte hingegen den Mangel an kompetentem Personal, der seiner Meinung nach den wirtschaftlichen Fortschritt hemmt: „Wenn wir alle offenen Stellen besetzen könnten, wäre unser Wachstum noch größer“, ist sich der Unternehmer sicher.

Die erheblichen Investitionen wurden durch die Expansion der Gruppe in den letzten Jahren ermöglicht, die als Voraussetzung diente. Davon profitiert unter anderem das Hotel, das sich heute an seiner hohen Auslastung zeigt. Es profitiert unter anderem von der Nähe zum Niedersachsenpark sowie von der Präsenz von Freizeitbesuchern in den Disziplinen Golf, Tennis und Radsport. Der Unternehmer beschäftigt sich aktiv mit dem Bau neuer Ferienhäuser am Ankumer See.

Georg dobelmann vermögen
Georg dobelmann vermögen