Wo wurde nikolaus kopernikus geboren

Wo wurde nikolaus kopernikus geboren
Wo wurde nikolaus kopernikus geboren

Wo wurde nikolaus kopernikus geboren ; Einer der einflussreichsten Wissenschaftler dieser Zeit war Nicholas Copernicus. Er entwickelte eine neue Theorie, um den Kosmos zu erklären. Zu dieser Zeit dachte man, dass sich alle Himmelskörper um die Erde drehen. Die Sonne steht nach Kopernikus im Zentrum der Himmelskugel.
In den ersten Lebensjahren von Nikolaus starb sein Vater. Infolgedessen wurde er von seinem Onkel erzogen.

Nicholas’ wohlhabender Onkel, ein wohlhabender Bischof, sorgte dafür, dass er seinem Neffen eine angemessene Ausbildung leisten konnte. Wie damals üblich, studierte er verschiedene Studiengänge an Universitäten in Polen und Italien. Die meisten von ihnen waren in den Bereichen Jura, Medizin, Mathematik und vielleicht sogar Astronomie sowie verwandten Gebieten tätig.

Danach arbeitete er zunächst als Arzt bei seinem Onkel. Nikolaus wurde mit über vierzig Jahren Domherr in der polnischen Stadt Frombork. Dieser Mann schien eine Art Kirchenbeamter zu sein. Die Kirche schätzte sein Interesse an der Astronomie, da bessere Kalender erstellt werden können, wenn mehr Menschen darüber Bescheid wissen. Denn die richtige Kalkulation des Osterbeginns war für die Kirche entscheidend. Jedes Jahr ändert sich das Datum.

Wo wurde nikolaus kopernikus geboren
Wo wurde nikolaus kopernikus geboren

Die Lehren des Kopernikus wurden zunächst nicht allgemein akzeptiert. Ungefähr 100 Jahre später hatten andere Astronomen genug Daten, um die Theorie von Kopernikus zu unterstützen, dass sich die Erde um die Sonne dreht. Wir wissen jetzt, dass die Sonne das Zentrum unseres Sonnensystems ist, aber nicht das Zentrum des gesamten Weltraums. Kopernikus unterschätzte die Größe des Kosmos, weil er dachte, er hätte ein Zentrum.

Am 19. Februar 1473 wurde Nicolaus Copernicus in Thorn (heute Toru) geboren. Sein Onkel Lucas Watzenrode, ein Fürstbischof von Ermland, erzog Nikolaus nach dem plötzlichen Tod seines Vaters. Auf dem Weg nach Bologna, um im Alter von 18 Jahren Medizin und Jura zu studieren, nahm Nicolaus Copernicus in Krakau ein Mathematikstudium auf. Schon während seiner Schulzeit verliebte er sich in Geographie und Astronomie. Sein Buch „De revolutionibus orbium coelestium“ gilt heute als moderner astronomischer Meilenstein und als grundlegendes Werk des kopernikanischen Wissenschaftswandels.

Zu Lebzeiten von Kopernikus dominierte der Standpunkt des Astronomen Ptolomaios die Wissenschaft fast tausend Jahre lang. Ptolomäus glaubte, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist und dass sich alle anderen Planeten, einschließlich Sonne und Mond, um sie drehen. Ein heliozentrisches System wurde entwickelt, als Kopernikus die Sonne in das Zentrum des Universums verlagerte, wodurch die Erde und andere Planeten sich kreisförmig um sie drehten.

Wo wurde nikolaus kopernikus geboren

Auch die Beobachtungen und Berechnungen von Kopernikus trugen zu unserem Verständnis der Zeit bei. 365 Tage im Jahr drehte sich die Erde um ihre Achse und die Sonne. Neben Latein und Deutsch verfasste Kopernikus sein revolutionäres Werk. Es wurde mehr als ein Jahrzehnt lang nicht veröffentlicht, bis er es endlich tat.

Gelehrte sollen ihm Angst gemacht haben, verspottet zu werden. Der Mathematiker in ihm erkannte jedoch, dass seine Beobachtungen und Berechnungen nicht immer übereinstimmten. Dies war eine weitere Rechtfertigung für ihn, cool zu bleiben. Infolgedessen beschäftigte er sich mehr damit, wie die Kirche, der er dienen sollte, seine revolutionäre Idee interpretieren würde.

Andreus Osianders Vorwort zu “De revolutionibus orbium coelestium”, von dem Kopernikus noch nie etwas gehört hatte, legt nahe, dass er sich auch des Konfliktpotentials bewusst war. “De revolutionibus orbium coelestium” erschien 1543 in Nürnberg, kurz vor dem Tod von Nikolaus Kopernikus. Als Mathematiker war ihm jedoch bewusst, dass nicht alle Berechnungen auf die Millisekunde seinen Beobachtungen entsprachen. Dies war eine weitere Rechtfertigung für ihn, cool zu bleiben.

Wo wurde nikolaus kopernikus geboren
Wo wurde nikolaus kopernikus geboren