Ulrike von der groeben jung

Ulrike von der groeben jung
Ulrike von der groeben jung

Ulrike von der groeben jung ; Ulrike von der Groeben ist seit 1989 Sportspezialistin des Nachrichtenformats „RTL aktuell“ und damit eine feste Größe im Sender. Sie wird 2020 bei “Let’s Dance” zu sehen sein.

Am 25.03.1957 wurde die Mönchengladbacherin offiziell geboren. Nach dem Abitur studierte sie Germanistik und Geschichte an der Universität Luxemburg, wo sie von 1985 bis 1986 auch als Praktikantin bei RTL-Radio in Luxemburg arbeitete. Schließlich war es ihre tiefe Liebe zum Sport — von der Groeben ist begeisterte Läuferin und Joggerin – das führte sie zu „RTL aktuell“, wo sie heute in der Sportabteilung arbeitet.

Trotz gelegentlicher Abstecher in Unterhaltungsformate wie “Der große IQ-Test” mit Hape Kerkeling oder “Der große deutsche Test” ist sie ihrer Karriere treu geblieben.

Ulrike von der groeben jung
Ulrike von der groeben jung

Alexander von der Groeben, heute Sportjournalist, heiratete 1991 Elfes und änderte ihren Nachnamen in von der Groeben. Die Geburtsstunde eines echten Talentclans: Maximilian, genannt Max, (Jahrgang 1992) hat sich seit seinem Auftritt im Kultklassiker „Fack ju Göhte“ zu einem der gefragtesten Nachwuchsdarsteller Deutschlands entwickelt. Von 2008 bis 2010 spielte Carolin Laffort (Jahrgang 1995) als Synchronsprecherin und Hörspielsprecherin Zoé Laffort in der RTL-Tageszeitung „Alles was geht“.

Bemerkenswert ist auch der selbstlose Dienst von der Groebens für andere. Bei der WM 2006 in Brasilien war sie ehrenamtliche Botschafterin für Menschen mit geistiger Behinderung; 2007 engagierte sie sich ehrenamtlich für den „Kölner Volunteer Day“.
Über drei Jahrzehnte ist es her, dass Ulrike von der Groeben erstmals öffentlich bekannt wurde. Ihre Liebe zum Sport hat sich für die heute 63-jährige Moderatorin der Sportnachrichtensendung „RTL aktuell“ seit dem Start im Jahr 1989 zum Beruf entwickelt. So trat sie zu Beginn ihrer Karriere auf.

Ulrike von der groeben jung
Ulrike von der groeben jung

Leider ist das Foto, das Ulrike von der Groeben (64) zeigt, mehr als ein Jahrzehnt alt. Als das Foto gedreht wurde, war der RTL-Moderator gerade 33 Jahre alt. Die RTL-Senderin Ulrike von der Groeben gehört auch heute noch zu den beliebtesten.
Ihre RTL-Kollegen Peter Klöppel (63) und Christian Häckl (59) sind gemeinsam auf einem weiteren Foto von Ulrike von der Groeben zu sehen, als sie noch jünger war (57). Bereits während ihres Studiums war sie bei RTL angestellt, wo sie derzeit die Sportnachrichten liefert. Der Gastgeber hingegen hat sich seitdem nicht allzu sehr verändert.

Der Moderator ist mit Alexander von der Groeben (66) heimlich verheiratet. Zusammen hatten sie Carolin, 26, und Maximilian, 29. “Fack ju Göhte” war seine Debütrolle als Schauspieler. Sein Schüler Elyas M’Barek, 38, spielt mit ihm in dem Film, was ihn zu einem der Neulinge in der Branche macht.

Mit ihrem Judo-spielenden Ehemann Alexander von der Groeben teilt sie sich zwei Kinder, Maximilian und Carolin, der inzwischen ebenfalls Sportjournalist ist. Beide stehen auch im Rampenlicht. Max, 28, und Caro, die drei Jahre jünger ist, sind beide berufstätige Schauspieler.

Ulrike von der groeben jung
Ulrike von der groeben jung