Was tun gegen schnarchen mann

Was tun gegen schnarchen mann
Was tun gegen schnarchen mann

Was tun gegen schnarchen mann ; Viele deutsche Schlafzimmer sind nachts von quietschenden Scharnieren erfüllt. Wer oder was ist für die Entstehung dieser Töne verantwortlich, die leicht den Dezibelpegel des Straßenlärms überschreiten können?

Dr. Hartmut Grüger, Chefarzt der Klinik für Schlafmedizin Grand Arc in Düsseldorf, erklärt, dass die Faktoren, die zum Schnarchen beitragen, von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können: „Weiche Gaumenbögen und Zäpfchen senken sich in ca % der Patienten, so die American Academy of Pediatrics.

Die Zunge, die zurückrutscht und die Atemwege verstopft, tritt bei etwa dreißig Prozent der Personen auf, die schnarchen.” Die verbleibenden 50 Prozent der Schnarcher zeigen ein wirres Bild, bei dem die Quelle der Störung nicht sicher lokalisiert werden kann.

Jeder dritte Mensch schnarcht im Schlaf, wobei Männer von dieser Angewohnheit am stärksten betroffen sind. Aber auch bei Frauen nimmt die Häufigkeit des Auftretens mit dem Alter zu – ebenso wie mit zunehmendem Körpergewicht. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum Schnarchen schädlich wird und wie Sie das Auftreten begrenzen können.

Was tun gegen schnarchen mann
Was tun gegen schnarchen mann

Zuallererst eine gute Nachricht: Rhonchopathie, wie die medizinische Bezeichnung für das Schnarchen lautet, gilt allgemein als unbedenklich für die Gesundheit. Der Schnarcher selbst kann sich manchmal nicht einmal seines “Sägens” bewusst sein.

Trotzdem hat es Auswirkungen auf die Tiefschlafphasen und es ist möglich, dass es keine nächtliche Erholung gibt. Der Partner hingegen schläft häufig nicht anständig. Lautes und unregelmäßiges Schnarchen kann ein Symptom für ein Atemproblem sein. Vor allem diejenigen, die im Schlaf wiederkehrende Atemstillstände (sogenannte Schlafapnoe) haben, sollten ihren Zustand von einem Arzt untersuchen lassen.

Die normalen Schnarchgeräusche sind an verschiedenen Stellen in den oberen Atemwegen zu hören. Wenn die Luft beim Atmen einen Widerstand in den Atemwegen durchdringt, verursacht dies eine mehr oder weniger laute Vibration der Weichteile im Mund- und Rachenraum: Dies macht sich besonders an den Verengungen der Atemwege bemerkbar, wie z die Zunge oder der weiche Gaumen, wo das Zäpfchen locker hängt.

Im Allgemeinen wird die Nackenregion kleiner, wenn sich der Körper im Schlaf entspannt und die Muskulatur etwas erschlafft. In dieser Position klappt der Unterkiefer nach unten und die Zunge fällt zurück in den Nacken, was zu einer Verengung der Atemwege führt. Schnarchen kann durch eine breite Zunge oder dickere Mandeln verstärkt werden, die den verfügbaren Platz im Rachen verringern.

Was tun gegen schnarchen mann
Was tun gegen schnarchen mann

Mechanik und mechanische Prozesse
Wenn solche Verhaltensnormen nicht ausreichen, wenden Ärzte eine Vielzahl von Instrumenten an, darunter: Die Verwendung von Protrusionsschienen kann Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen, wenn Sie mit nach hinten gerichtetem Unterkiefer schnarchen. Sie halten den Unterkiefer in seiner richtigen Position in Bezug auf den Oberkiefer an Ort und Stelle. Die Schiene ist bei etwa der Hälfte der Patienten wirksam.

„Eine Atemmaske, die eine Überdruckbeatmung ermöglicht, ist effektiver und reizender“, erklärt Grüger. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Schlafapnoe eingesetzt. Stents, also flexible Schläuche, die manche Patienten nachts in ihre Nasenlöcher einführen, um die Atemwege von innen zu schienen und offen zu halten, sind für bestimmte Personen eine alternative Behandlungsmöglichkeit. Zusätzliche Hilfsmittel wie Zungenschrittmacher und IUPs, die in den Zungengrund eingesetzt werden, werden nun von Experten erforscht und entwickelt.

Schnarchen wurde auch von Hals-Nasen-Ohren-Spezialisten chirurgisch behandelt, die eine Reihe von Techniken entwickelt haben, um das Problem anzugehen. Beispiele hierfür sind unter anderem die Exzision von Gewebe aus dem Zäpfchen und den Gaumenbögen.

Was tun gegen schnarchen mann
Was tun gegen schnarchen mann